Wegweiser: Wippra-Harz.de » Gästebuch

Gästebuch

Wir waren heute in Wippra um dort den im Internet beschriebenen Barfußpfad zu laufen. Leider ist dieser mittlerweile völlig überwuchert und nicht mehr als solcher zu erkennen. Kein Wasserbecken, um sich die Füße zu waschen, so gut wie keine Beschilderung; wir waren sehr enttäuscht.
Wenn so ein Pfad angelegt wird muss er auch gepflegt werden !

Kommentar:
Leider muss ich Ihnen hier voll und ganz zustimmen und ich bedauere sehr, dass Sie einen negativen Eindruck von unserem Ort haben.
Vor einigen Jahren wurde mit hohem Aufwand dieser Barfusswanderweg angelegt, doch leider ist auch er ein Symbol von Kosten- und Personaleinsparmaßnahmen geworden.
Nach Rücksprache mit unserer Ortsbürgermeisterin wurde mir gesagt, dass es Bemühungen gibt, Teile des Weges direkt neben unser Kneippbecken im Ort zu verlegen, um so dem vollständigen Verfall entgegenzuwirken.
Sobald dieses geschehen ist, werde ich hier auf dieser Seite aktuell darüber berichten.

Mit freundlichen Grüßen
MR

War schon öfters an der Sommerrodelbahn. Der Kletterfelsen dort ist sehr imposant. Leider gibt es vor Ort niemanden, der einen hätte einmal sichern können. Nur mit eigener Ausrüstung war die Aussage. Schade, eventuell kann man diese Attraktion gerade an den Wochenenden ausbauen.
PS: Bitte säubert die Linse der Webcam einmal - es sieht immer so trübe im schönen Wippra aus.
wir würden gerne wiederkommen Frau Bürgermeisterin. Doch der Weg zum Naturistenstieg ist eine Katastrophe. In Österreich streuen die Kommunalbedienstete zB. Salz auf die Wege. Dadurch gibt es keine Staubaufwirbelung auf den Schotterstraßen.
Bitte tun Sie etwas, dann kommen auch mehr Urlauber. PS nach 18:00 Uhr ist keine Kneipe mehr geöffnet!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hallöchen, haben Sie schon bemerkt, daß die Webcam seit 30.10.13 nciht mehr funktioniert??

Bitte mal dringend überprüfen!!!

Herzliche Grüße

Ihre Beate Debes-Adam
Auch dieses Jahr habe ich mit meinem Sohn den Versuch unternommen mit der Sommerrodelbahn zu fahren. Nach dem wir im letzten Jahr einfach in den Schlitten sitzen gelassen wurden und sich 20 min. keiner blicken ließ sind wir wieder gegangen. Letzte Woche wurden wir dann von einer Frau angepflaumt "Mir machen awwer noch nich auf" und Sie ging wieder in den Aufenthaltsraum. Die anderen beiden Herren, die ihrer Arbeit nachgingen, schauten uns auch recht
grantig an und konnten ebenfalls nicht grüßen.
Wir kommen bestimmt nicht noch mal wieder und machen einen großen Bogen um das Gelände, dann braucht wenigsten keiner aufstehen vom Kaffeetrinken und grüßen.
Anzeige: 6 - 10 von 34.

Neuer Eintrag:

Geben Sie das Wort Stachelschweinsalat in das Feld ein.




Navigation

Veranstaltungen

« Dezember 2016 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Wippra-Harz.de durchsuchen

 

Webcam

Webcam

Keine News in dieser Ansicht.

Website Counter

8642556

Haben seit dem 27.06.2007 diese Seite besucht.